Feanolyn Ayona

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Feanolyn Ayona

Beitrag von Feanolyn am Sa Feb 07, 2015 6:08 pm




Persönliches

Name: Feanolyn
Nachname:Ayona
Rasse: Elf
Alter: 138 Jahre
Klasse: Magier
Gottheit: Silvanus

Anfangsdaten:
STR:10
DEX:12
VIT:18
INT:21
WIS:10
CHA:15

Level: 11
Erfahrungspunkte: 800 / 3800 Exp

Leben: 36 Lebenspunkte
Gold: 260 Goldmünzen

Kleidung:
schwarze Stoffhose,
grünes Hemd mit Gold Stickerein,
weißer Mantel mit Kapuze und grünen und goldenen Stickerein(+3 Block +1tem Klingen oder Pfeilangriff ausweichen),
schwarze Lederstiefel
Inventar:
Zweihand-Wanderer-Stab (+8 Schaden),Rucksack(Tasche), Schlafsack,Feuerstein und Zünder, seltsames Tuch (einem Fremden entrissen, vielleicht Erkennungszeichen), 1 Eulenbärfell, 8 Eulenbärklauen, 5x Heiltrank (30LP werden geheilt)

Fähigkeiten:
lvl 1:Magieschlag:
Ein einfacher magischer Hieb mit dem Stab, oder Energieschuss. Der Schaden basiert auf der INT. Magische Stäbe können diesen magischen Angriff ein Element gewähren. Sobald ein Magier diese Fähigkeit erlernt ist es ihm erlaubt seine menschliche Gestalt zu verschleiern indem man Züge eines anderen Menschen annimmt.

lvl 2:Meister der Magie (Feuer):
Der Magier hat gelernt, seine Kräfte in EIN Element zu kanalisieren. Wenn es sich bei einer Fertigkeit um reine magische Energie, Feuer, Kälte, Erde oder Blitz handeln kann wird es wie folgt modifiziert; Reine Magische energie Erhöht den Schaden um die Zehnerstelle der INT. Feuer hat die Chance den Gegner zu entzünden, Kälte seine Geschwindigkeit zu reduzieren, Erde ihn nieder zu werfen und Blitz ihn eine Runde je Differenz beommen zu machen. Der SG gegen den der Gegner würfeln muss entspricht der INT des Magiers (Passiv).

lvl 3:Magierrüstung:
Der Magier erhält, entsprechend der Zehnerstelle seiner INT an Runden, eine 50%ige Chance, eingehende Angriffe zu blocken. Manche Magier bevorzugen diesen Zauber zu wirken, ohne einen Doppelgänger zu erschaffen.

lvl 5:Magische Fäuste:
Aus den Händen des Magiers tritt magische Energie aus. Dabei kann es sich um reine magische Energie, Feuer, Kälte, Erde oder Blitz handeln.Dieser Angriff erhält die Zehnerstelle von INT auf Trefferchance.

lvl 7:Explosives Geschoss:
Der Magier schleudert eine magische Kugel auf ein Ziel, das die halbe INT in Metern weiter entfernte Ziele trifft. Dabei kann es sich um reine magische Energie, Feuer, Kälte, Erde oder Blitz handeln. Der Schaden beträgt INT+ Waffenschaden auf alle Ziele.

lvl 9:Reaktive Rüstung:
Bei eingehenden Treffern schlägt die Rüstung zurück.Der Schaden beträgt hierbei die Hälfte vom vorhergegangenen Angriff eines Gegners. Dabei kann es sich um reine magische Energie, Feuer, Kälte, Erde oder Blitz handeln.

lvl 10:Waffe Verzaubern:
Die Waffe wird mit magischer Energie verzaubert. Der Waffenschaden der verzauberten Waffe erhöht sich um 10. Dabei kann es sich um reine magische Energie, Feuer, Kälte, Erde oder Blitz handeln. Die Dauer beträgt im Regelfall die Zehnerstelle der INT in Stunden.

Klassenfähigkeiten:
Magieaffinität (1x pro Tag): 1 Punkte
Mit jedem Punkte in Magieaffinität erhöht sich der Schaden von nicht-elementaren Magieattacken um 5.

Feueraffinität (Passiv): 1Punkte
Mit jedem Punkt in Feueraffinität erhöht sich der SG, gegen den ein Feind würfeln muss, um durch Feuer nicht in brand zu geraten um 2.

Kälteaffinität (Passiv):0 Punkte
Mit jedem Punkt in Kälteaffinität erhöht sich der SG, gegen den ein Feind würfeln muss, um durch Kälte nicht in bewegung gehemnt zu werden um 3.

Erdaffinität (Passiv):0 Punkte
Mit jedem Punkt in Erdaffinität erhöht sich der SG, gegen den ein Feind würfeln muss, um durch Erdattacken nicht zu Boden geworfen zu werden um 3.

Blitzaffinität (Passiv):0 Punkte
Mit jedem Punkt in Blitzaffinität erhöht sich der SG, gegen den ein Feind würfeln muss, um durch Elektrizität nicht benommen zu werden um 3.

Schnellzaubern (Passiv):0 Punkte
Für je 5 Punkte in Schnellzaubern kann der Magier einen weiteren Zauber pro Runde wirken.

Das Haus Ayona

Feanolyn aus dem Hause Ayona, entstammt einem Elfengeschlecht das schon lange die Magie ausübt. Einer der Vorfahren war dabei als der Schleier das Erste Mal über die Länder der Elfen zog und sie schützte und auch jetzt dient seine Familie dem König und erneuert bei jeder Sonnenwende den Schleier. Sie sind bekannt und beliebt unter den Elfen und viele die am Hofe des Königs leben kennen den Namen Ayona. Ihr Wappen ist der Hirsch vor der aufgehenden Sonne und ihr Banner weht gelegentlich an den Ratsgebäuden.



Eine kleine Geschichte


~Die Schenke war gefüllt mit vielen unterschiedlichen Gestalten. Vom Ganoven bis hin zu einem Händler der nach Gold stank war dort wirklich alles vertreten und es war laut und stickig. Kinder liefen umher und gaben dem Gerede der Alten noch einen Hall von Kinderlachen und Kreischen.
Am Kamin sitzt ein alter man gehüllt in eine Robe die so zerschlissen war dass sie nicht mal mehr den Wind vom Körper verhielt. Er wirkte alt, der lange graue Bart viel ihm bis auf den Schoss und die Augen blickten getrübt und müde in die Flammen die vor ihm flackerten. An seiner Seite ruhte ein alter Wanderstab, der dort wo die Hand auch nun ruhte abgenutzt und blank geschürft war. Alles an dem Mann wirkte so alt wie die Erde. Doch ein Schmunzeln auf seinen Lippen lies ihn interessant wirken was wohl auch der Grund war warum sich die Kinder nach einigen Minuten um ihn scharten.~



Sag mir Kinder, kennt ihr die Geschichten über die Magier der Elfen?


~Nun richteten sich seine trüben Augen auf die Kinder die alle samt den Kopf schüttelten und vor ihm im Schneidersitz zur ruhe fanden. Auch wenn sie neugierig waren wusste sie das man dem alten Mann die Zeit lassen musste selber zu entscheiden wann und wie er erzählte. Denn sonst würde man keine Geschichte hören.~


So last mich Berichten über einen Magier Namens Feanolyn aus dem hohen Hause Ayona.
In den Wäldern der Elfen herrschte schon immer eine seltsame Stimmung doch nach den Drachenkriegen änderte sich das schlagartig in eine noch stärkere negative Stimmung. Ihr habt alle davon gehört das nach den Kriegen die Völker ihre eigenen Wege gingen sich abkapselte und den Kontakt mit den anderen auflöste. Misstrauen war noch stärker als zuvor. Elfen und Zwerge, Menschen und Halblinge. Sie redeten nicht mehr mit einander. Das Land begann daran zu Grunde zu gehen. Wie sollte ein Land nur leben ohne dass Völker mit einander kommunizierten. Man wusste weder ein noch aus.
Der Schleier den die Elfen um ihr Reich legten liest niemanden rein oder raus, niemanden der nicht die Erlaubnis des Elfenkönigs hatte.


~Der alte schwieg und man brachte ihm einen Becher wein, für die Kinder gab es Milch und Kekse. Und die Schenke wurde ruhiger anscheinend hörten nun nicht nur die Kinder zu. Nein gar die erwachsenen schwiegen und tranken im stillen.~


Feanolyn wäre nun über 400 Jahre alt. Viel haben die Elfen getan um sich verborgen zu halten aber langsam wurde es Zeit das man sich wieder blicken lies. Die Welt konnte nicht ohne die Elfen und die Elfen nicht ohne die Welt. So konnte man es sagen. Also bat Feanolyn den König um die Erlaubnis das Land zu verlassen. Die Welt außerhalb des Schleiers zu sehen. Er war müde. Bei jeder Sonnenwende musste der Schleier mit neuer Magie versehen werden und das war keine Arbeit die man gerne tat. Es war eine Arbeit die getan werden musste.


~Man merkte das der alte Mann immer mal wieder in seiner Geschichte abwich, etwas erzählte das keine Sinn ergab oder einfach an dieser Stelle nichts zu tun hatte. Jedoch lies das die Leute nicht unaufmerksam werden. Sie lauschten weiter.~


Das Haus Ayona müsst ihr wissen ist eines der ältesten magischen Häuser, sie waren schon daran beteiligt den Schleier beim ersten mal zu erschaffen und sie waren nun damit beauftragt dafür zu sorgen das der Schleier so stark blieb wie er damals war. Aber ich schweife ab.
Feanolyn´s Anliegen wurde also vom König abgelehnt was ihn nicht wirklich freute. Was sollte er hier war wohl die Frage die ihn am meisten durch den Kopf ging. Was sollte nur aus ihm werden? Für immer hinter dem Schleier gefangen ohne Erlaubnis das reich zu verlassen. Ein Sklave des Königs, seines Volkes und der Magie. Aber Feanolyn wusste das dort draußen eine Welt wartete die er sehen wollte. In der er etwas erleben konnte. Vielleicht sogar was erreichen konnte. Mehr zumindest als jedes Jahre diesen Schleier zu erneuern. Elfen waren stolz und sie warten Stark, warum verbargen sie sich. Das waren Fragen die ihm keiner beantworten konnte. Die Elfen so wie die Zwerge wurden im Krieg fast ausgelöscht. Es gibt nicht mehr viele von ihnen und es war ihm klar dass sie sich erholen mussten. Aber wenn man bedenkt wie viele Generationen schon geboren wurden. Wie konnte man da noch sagen sie wären am aussterben. Das Ewige Leben war kein leichtes so viel war klar. Sie wurden alt, sehr alt und daher waren die Geburten wohl ehr selten.
Aber was hatte das alles damit zu tun das der König ihn nicht raus lassen würde.  Unser held verzweifelte langsam. Warum gab es keinen Ausweg? Was würde er tun?


~Der alte man leerte sein Glas und stand langsam auf. Alle sahen ihn an und man merkte das sie mehr davon hören wollten die Kinder wackelten mit den Füßen und waren unruhig doch es war vorbei. Der Alte nahm seinen Stock und ging zur Tür.~


Wenn ich wieder komme erfahrt ihr den Rest.


~Mit den worten öffnete er die Tür die Finger zitterten und wirkten krumm. Dann trat er ins freie und als er einige Meter in der Nacht verschwunden war schien sich seine Gestalt zu wandeln. Er wurde jünger, größer und stärker. Wirkte anmutiger und geschmeidiger. Die Kleider wurden edler und der Stock wirkte neuer. Mit einem letzten Blick und einem Schmunzeln setzte sich der Elf in Bewegung und verschwand in der Nacht.~


Quest-Log

Hauptquest:
- Rettet Grünklee vor den Orks----Auftraggeber: Der Lord von Goldwasser (Erledigt)
- Hauptquest: Kundschafte den Osten aus / Informiert den Elfenkönig über die Geschehnisse in der Aussenwelt.

Nebenquest:
- Sammel 20 Orkfangzähne und 50 Orkfinger----Auftraggeber: Besitzer des Magieladens in Goldwasser (6x Zähne und 6x Finger) (läuft)
- Nebenquest: Arbeite für Gold-Lord Venasses? (Buffering...)
- Nebenquest: Finde die Schildschwester! (ERLEDIGT)


Zuletzt von Feanolyn am Fr Nov 20, 2015 9:37 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet

Feanolyn
Abenteurer in Ausbildung
Abenteurer  in Ausbildung

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 04.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Feanolyn Ayona

Beitrag von Riskaria am So Feb 08, 2015 3:51 am

huhu und willkommen auch im forum jetz ;D hab nen post im adelsviertel hinterlassen.
avatar
Riskaria
Admin

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 11.11.14
Alter : 33
Ort : Fuerteventura

Benutzerprofil anzeigen http://riskaria.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Feanolyn Ayona

Beitrag von Riskaria am Do Nov 19, 2015 5:01 pm

Hauptquest: Kundschafte den Osten aus / Informiert den Elfenkönig über die Geschehnisse in der Aussenwelt.

Nebenquest: Arbeite für Gold-Lord Venasses? (Buffering...)

Nebenquest: Finde die Schildschwester! (ERLEDIGT)

_________________
avatar
Riskaria
Admin

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 11.11.14
Alter : 33
Ort : Fuerteventura

Benutzerprofil anzeigen http://riskaria.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Feanolyn Ayona

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten